Suche
  • Nicolas Evertsbusch

Drei Euro (Das KVB Gedicht)

Das Jahr fing nicht gut an: Ich stellte fest, dass ich nicht denken kann.


Mein Gedanke war bisher: Attraktiv wird Öffentlicher Nahverkehr werden die Preise reduziert und nicht nach oben variiert.


Offenbar war dies verkehrt, an Neujahr wurde ich belehrt: Einmal fahren KVB drei Euro nun – Herrjemine!


Drei Euro, die tun manchem weh, klingt es erstmal auch nicht viel, und ich frag die KVB „Was ist euer Ziel?


Wollt ihr uns animieren, mehr per pedes zu agieren?“ Drum: Singt vor jeder KVB-Station „Ich muss zo Foß durch Kölle jon!“.


P.S.: „Für drei Euro um die ganze Welt! - Wenn Kölle für die Welt man hält…“ Mein Slogan für die KVB! Drei Euro nur! Passt’s ins Budget?


Nicolas Evertsbusch 4.Januar 2019

22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wenn ihr von Liebe sprecht ...

Wenn ihr von Liebe sprecht ... Ihr, die ihr mit Gewehren in die Menge schießt, die ihr Menschen bei lebendigem Leib enthauptet, die ihr Flüchtlingsheime anzündet! Dass ihr grausam seid, und unmenschli

Ibiza bizarr

Ibiza bizarr -- Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, wo russisches Geld und Alpenglühn knüpfen sollten ibizarte Bande? Doch es hat nicht sollen sein… Schuld war, na klar: der Wein, der Frauen mi

Ich hab den Frühling gesehen

Ich hab den Frühling gesehen in einem unbekannten Land, mit Blumen, deren Namen ich in keinem Buche fand. Ich hab den Frühling gesehen an einem undatierten Tag, mit Farben und mit Düften, welche nicht

  • Schwarz Spotify Icon

© 2018 Nicolas Evertsbusch | Impressum | Datenschutz