Suche
  • Nicolas Evertsbusch

Drei Euro (Das KVB Gedicht)

Das Jahr fing nicht gut an: Ich stellte fest, dass ich nicht denken kann.


Mein Gedanke war bisher: Attraktiv wird Öffentlicher Nahverkehr werden die Preise reduziert und nicht nach oben variiert.


Offenbar war dies verkehrt, an Neujahr wurde ich belehrt: Einmal fahren KVB drei Euro nun – Herrjemine!


Drei Euro, die tun manchem weh, klingt es erstmal auch nicht viel, und ich frag die KVB „Was ist euer Ziel?


Wollt ihr uns animieren, mehr per pedes zu agieren?“ Drum: Singt vor jeder KVB-Station „Ich muss zo Foß durch Kölle jon!“.


P.S.: „Für drei Euro um die ganze Welt! - Wenn Kölle für die Welt man hält…“ Mein Slogan für die KVB! Drei Euro nur! Passt’s ins Budget?


Nicolas Evertsbusch 4.Januar 2019

0 Ansichten

© 2018 Nicolas Evertsbusch | Impressum | Datenschutz